Der Segway-Polo Bergisches Land e.V. ist eine ehrenamtlich tätige Gemeinschaft mit dem Ziel den Segway-Polo Sport nach den Regeln des Welt Dach-Verbands ISPA (International Segway Polo Association) zu fördern und dessen Bekanntheitsgrad zu steigern.

 

Der Grundstein des Vereins wurde im Jahr 2009 gesetzt. Nach dem Besuch der ersten Segway-Polo Weltmeisterschaft in Köln und der dort ausgebrochenen Faszination für den Sport, hat sich Michael Glabisch zügig einen eigenen Segway gekauft und bei dem befreundeten SegwayPolo Deutschland e.V. mit dem Spielen angefangen.

 

Schnell wuchs der Wunsch nach einem eigenen Verein in der Heimatstadt. Deshalb lieh er sich für einige Tage ein paar Segways, vereinbarte ein Treffen mit den größten Verrückten aus seinem Bekanntenkreis und versuchte Sie zu überzeugen.

 

Allen war damals klar, dass kein Weg an einer eigenen Spielergemeinschaft in Solingen vorbei führt und einige von Ihnen spielen heute noch für unseren Verein.

Der Wunsch einer Vereinsgründung blieb im Jahr 2009 allerdings noch aus, da eine aufwendige Vereinsstruktur bei sechs Spielern noch lange nicht benötigt wurde.

 

Im Laufe der folgenden drei Jahre, ist die Spielergemeinschaft und die Anzahl der Teams in Solingen deutlich gewachsen. Im Jahr 2012, als die Höchstmarke von 20 aktiven Spielern in vier Teams geknackt wurde, fiel der Entschluss einen Verein zu gründen. Den Segway-Polo Bergisches Land e.V.

 

Vorstand

 

Gemäß der deutschen Gesetzgebung für eingetragene Vereine, besteht der Vorstand unseres Vereins aus zwei Vorsitzenden und einem Kassenwart:

 

1. Vorsitzende: Michael Glabisch

2. Vorsitzende: Jens Krahforst

Kassenwart: Sascha Kratz

Haben wir dein Interesse geweckt ?

 

Wir sind kontinuierlich auf der Suche nach neuen Spielern.

Wenn du dich ernsthaft für Segway-Polo interessierst und es gerne ausprobieren möchtest, sende uns am besten deine Kontaktdaten. Einer unserer Spieler wird sich daraufhin bei dir melden und ein Probetraining mit dir vereinbaren.

 

Für die ersten Trainingseinheiten brauchst du eigentlich nur gute Laune und, falls vorhanden, einen Helm. Alles andere können wir dir zur Verfügung stellen. Langfristig müsstest du allerdings bereit sein, dir ein eigenes Gerät zu kaufen.

 

Nicht nur Spieler, auch Schiedsrichter werden gebraucht. Wenn du Lust hast für Gerechtigkeit zu sorgen, aufzupassen, dass Regeln eingehalten werden und ein Miteinander im Spiel ermöglichen möchtest, kannst du dich gerne bei uns melden.

 

Wir freuen uns von dir zu hören und dich, wenn es dir zusagt, in die internationale Segway-Polo-Familie aufzunehmen.

 

Neben den vielen nationalen und internationalen Turnieren, erwartet dich eine tolle Gemeinschaft mit ausgewachsenen Teamgeist.

Trainingszeiten

 

Grundsätzlich trainieren wir das ganze Jahr.  In den Wintermonaten, oder bei schlechtem Wetter trainieren wir im Bergischen Sportzentrum Solingen auf einem der Indoorsoccer Plätze. Bei gutem Wetter trainieren wir auf unserem Outdoor-Kunstrasenplatz in Solingen Burg.

 

Unser Training findet jeden Donnerstag von 20:00 bis 22:00 Uhr und Sonntags nach Absprache von 12:00 bis 14:00 Uhr statt.

Bergisches Sportzentrum

Albertus-Magnus-Straße 7

42719 Solingen Wald

Außensportplatz

Talsperrenstraße

42659 Solingen Burg

Verein

Herzlich Willkommen beim Segway-Polo Bergisches Land e.V.

"Ich war nur ein Notstopfen, weil unser Torwart krank geworden ist. Man hat mich voll verarscht! Man hat gesagt: Steh im Tor, du musst nichts tun, nur blöd herum stehen. Das war in Washington 2013. Und wer hat am Ende im Elfmeter schießen das entscheidende Tor geschossen? Der Notstopfen!" (Bärbel)

"In June I had my first session & first 'match'. At the end of the session I was in a collision with another player and i broke my right wrist. The next 4 weeks were awful, all I wanted to do was play polo. I loved it! I couldn't wait for my cast to come off, I had only played once and I was already addicted!" (Emma)

"Schnuppertour für 5€ gemacht. Irgendwann wollte ich dann doch nen eigenes haben. Und dann hab ich 1 gekauft, 2, jetzt haben wir 20 und machen Touren. Und dann hab ich Polo entdeckt ..." (Dirk)

"Ich spiele Segway-Polo, weil es süchtig macht auf dem Gerät hinter dem Bällchen herzujagen. Und weil es ein schöner Teamsport ist, indem noch Gentleman-Regeln gelten." (Ralf)

Segway-Polo Bergisches Land e.V.

info[at]segwaypolo-bergischesland.de

©2017 Website aktualisiert durch SASKRA Engineering